Sterben nicht vorgesehen

von Dominik, am 28. April 2014 | | Keine Kommentare bisher

Sterben nicht vorgesehen (Regie: Matthias Stoll, Deutschland 2012, Kurzdokumentarfilm, 25′)

Matthias Stoll erinnert mit seinem sehr persönlichen Dokumentarfilm an seinen Vater und ihre Beziehung zueinander und blickt auf originelle und fesselnde Weise darauf, was war und was bleibt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>