Wagah

von nina, am 28. April 2014 | | Keine Kommentare bisher

Wagah (Supriyo Sen, D/IND 2009, Kurzdokumentarfilm, 12’)

Jeden Abend wird der einzige Grenzübergang an der über 3000 km langen Grenze zwischen Pakistan und Indien zum Ort eines Spektakels für die ganze Familie. Inder und Pakistani, ob jung, ob alt, versammeln sich in Wagah, um das ritualisierte Schließen der Tore zu bestaunen…

In farbenfrohen, gewaltigen Bildern lässt Supriyo Sen seine kindlichen Protagonisten über diesen ungewöhnlichen Ort sinnieren. Eine Dokumentation über Grenzen, die trennen und einen zugleich. Ein Film, der zum Nachdenken anregt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>