Ikonen, Idole und Legenden – Berühmte Frauen

von Dominik, am 10. Februar 2015 | | Keine Kommentare bisher

Ein Workshop für Frauen aus zwei Generationen

TEILNEHMERINNEN AB 50 JAHREN GESUCHT!

Im Workshop “Ikonen, Idole und Legenden” untersuchen wir eine Reihe von berühmten Frauen des aktuellen und des letzten Jahrhunderts: Frauen aus Politik, Wissenschaft, Kunst oder Literatur haben unsere heutige Kultur geprägt und sind zu Vorbildern geworden. Gemeinsam werden wir erkunden, welche Vorbilder “jung & alt” hatten und heute noch haben. Im Prozess entsteht eine Reihe von “heldinnenhaften” Fotoportraits:

Wir lernen einige dieser Frauen kennen und umreißen ihren Lebensweg und ihre Ziele. In Gruppen dürfen die Schülerinnen und Seniorinnen sich nun jeweils drei Vorbilder aussuchen, von deren Lebensweg oder besonderen Begabungen sie fasziniert sind. Im Internet und in Büchern suchen sie ein Bild und die Biographie der betreffenden berühmten Frau heraus. Nach einer kurzen Einführung in die Kameratechnik und einigen Beispielen von künstlerischen Positionen, beginnt der künstlerische Prozess: Die Gesichter der Ikonen, z.B. von Marie Curie oder Coco Chanel, werden nun mit einem Videoprojektor auf die Gesichter der Schülerinnen und der Seniorinnen projiziert. Der Moment der Projektion wird mit einer digitalen Fotokamera festgehalten. Für einen Augenblick schlüpfen die Teilnehmerinnen in die Rolle einer berühmten Frau, bleiben aber zugleich sie selbst. Die Bilder der Vorbilder verschmelzen mit denen der Teilnehmerinnen.

Während des Workshops gibt es gemeinsame Fragerunden zum Thema “Vorbilder – damals und heute”, die mit Aufnahmegeräten aufgezeichnet werden. Im Abschluss des Workshops werden alle Bilder ausgedruckt und zusammen mit den biographischen Eckdaten der Gruppe vorgestellt.

Die Teilnehmerinnen dürfen gerne eigene Digitalkameras mitbringen, wenn vorhanden. Helle oder weiße Kleidung ohne Muster ist für die Aufnahmen von Vorteil.

   

Workshopleitung: Johanna Reich (Kölner Künstlerin)

Termin: Mo., 1. bis Mi., 3. Juni 2015

Ort: Ursulinenrealschule, Machabäerstr. 47, 50668 Köln

Teilnehmerinnen: Sechs Schülerinnen des 10. Jahrgangs & sechs Frauen ab 50 Jahren

Anmeldung: Frauen ab 50 Jahren können sich bis zum 15. Mai 2015 anmelden

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 15. Mai 2015 bei Dominik Bühler, E-Mail: buehler@sk-kultur.de, Tel.: 0221-888 95 108. Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Der Workshop wird veranstaltet von der SK Stiftung Kultur in Kooperation mit der Erzbischöflichen Ursulinenrealschule Köln.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>